Urheberrecht in der Seminarplanung: Raus aus der Tabuzone

Egal um in der Seminarvorbereitung interessante Fundstücke sicherzustellen, oder ob unmittelbar vor Seminarbeginn noch kurzerhand Übungsblätter für die Teilnehmenden vervielfältigt werden sollen, der Kopierer leistet stets treue Dienste. Dass sich viele Trainer und Dozenten dabei in den Grauzonen des Urheberrechts bewegen, ist nach wie vor … „Urheberrecht in der Seminarplanung: Raus aus der Tabuzone“

Read More

Aus der Trainer-Praxis: die Stimmung im Seminar abfragen mit der „SMS-Methode“

  Der Erkenntnisgewinn bei klassischen „Blitzlicht“-Runden ist häufig gering. Wenn jeder Reihum ein Statement abgeben darf oder muss, dann besteht die Gefahr, dass vieles ungesagt bleibt. Oder die Teilnehmer greifen lediglich die Aussage des Vorgängers auf und sagen „das sehe ich genauso wie mein Vorredner“. Das passiert … „Aus der Trainer-Praxis: die Stimmung im Seminar abfragen mit der „SMS-Methode““

Read More

Zeit sparen mit methoden-kartothek.de I: Seminarplanung mit „Seminar-Bausteinen“

Ich genieße es besonders, wenn ich ein Seminar in Ruhe und mit Muße planen kann. Aber meistens ist die Zeit knapp und ich arbeite „gegen die Uhr“ – wie vermutlich die meisten TrainerInnen, Dozenten und Lehrer. Trotzdem will ich kreative und anspruchsvolle Designs entwickeln. Ich … „Zeit sparen mit methoden-kartothek.de I: Seminarplanung mit „Seminar-Bausteinen““

Read More

„1 bis n“ – Übung für ein Kommunikationstraining mit großer Gruppe

  Wenn ich bei Unternehmen Kommunikationstrainings durchführe, dann pendelt die Gruppenstärke in der Regel zwischen 8 und 12 Teilnehmern. Heute war die Situation anders: Im Rahmen eines Lehrauftrags sollte ich das Thema Kommunikation mit 26 Studenten behandeln – das sind ganz schön viele! Normalerweise steige … „„1 bis n“ – Übung für ein Kommunikationstraining mit großer Gruppe“

Read More

Aus der Trainer-Praxis: Die Brücke in den Alltag schlagen

Ich schließe einen großen Teil meiner Seminare mit der „brief an mich selbst„-Methode ab. Die Methode unterstützt den Transfer in den Alltag und kommt meist sehr gut an. Es ist nicht selten, dass sich Teilnehmer noch einmal bei mir melden, wenn sie drei Monate nach … „Aus der Trainer-Praxis: Die Brücke in den Alltag schlagen“

Read More

Aus der Trainer-Praxis: Fotoprotokolle schnell(er) erstellen

Es gehört heute zu einem Training fast schon als fester Bestandteil dazu: die Dokumentation der Ergebnisse in Foto-Form. In Methoden-Kartothek.de widmen wir dem Fotoprotokoll sogar eine eigenständige Karte mit vielen wertvollen Hinweisen! Aber ganz egal wie wichtig und bedeutsam ich Fotoprotokolle für die Teilnehmer finde … „Aus der Trainer-Praxis: Fotoprotokolle schnell(er) erstellen“

Read More

„Wo stehen Sie denn heute …?“ Seminareinstieg mit einer Aufstellung

Die Einstiegssequenz zu meiner letzten Präsenzphase im Masterstudiengang Bildungsmanagement an der PH Ludwigsburg. Ich begrüße die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, stelle ihnen die Agenda vor und bitte ich sie auf die Terrasse des Tagungshauses. Es ist ein wunderschöner Sommermorgen und von hier aus hat man einen … „„Wo stehen Sie denn heute …?“ Seminareinstieg mit einer Aufstellung“

Read More