Der richtige Dozent, die richtige Trainerin

Eine Frage, die mich heute per Mail erreicht hat: „Hast du sowas wie eine Checkliste für die richtige Auswahl von Dozenten? Das würde mir gerade helfen.“. Die Hilfe kommt in Form eines Blogbeitrags (heute erneut veröffentlicht; ehemals erschienen am 2. Mai 2014; Autorin: Mirjam Soland)! Angenehme Lektüre! ___ Gute Trainingskonzepte und attraktive Seminarmethoden, wie wir sie hier … (⇒weiterlesen)

Daddeln im Seminar: Zulassen oder dagegen ankämpfen?

Da war doch was… Gerade eben bin ich bei Spiegel Online über einen Kommentar zum Thema „Handynutzung im Alltag“  gestolpert. Mir spricht das ja aus dem Herzen und die dort empfohlenen „Fünf Handy-Regeln für ein besseres Leben“ gefallen mir – auch wenn ich eigentlich nicht unbedingt mehr Regeln in meinem Leben brauche. Für den besonderen … (⇒weiterlesen)

Entscheidungen in Gruppen herbeiführen (Teil 2) – Kriterienmatrix, moralische Algebra, Entscheidungsstift

Der erste Teil zum Thema „Entscheidungen in Gruppen herbeiführen“ hat sich mit einfachen Methoden beschäftigt, um den Favoriten aus einer Reihe von Entscheidungsoptionen herauszukristallisieren. Die geschilderten Vorgehensweisen haben dabei das Abstimmungsverfahren – und nicht die Diskussion der möglichen Entscheidungsausprägungen – in den Mittelpunkt gestellt. Aber ohne Diskussion geht es nicht! Erst durch das „darüber sprechen“ werden … (⇒weiterlesen)

Team-Teaching (3)

[ Dies ist die Antwort auf Team-Teaching II]   Lieber Ulrich M., noch ein Nachtrag zur didaktischen Grundsituation D: zwei Lehrende und ein Lernender. Aktuell fällt mir auch kein Beispiel ein, mal abgesehen von Deinem Prüfungshinweis. Aber historisch kann ich auf die Kinder, lange Zeit fast immer nur Söhne, wohlhabender adliger oder bürgerlicher Familien verweisen, die … (⇒weiterlesen)

Gesucht: Kompetenzprofil Trainerin/Trainer

Etwa die Hälfte der Dozentinnen und Dozenten in der betrieblichen Bildungsarbeit, so schätzen Branchenvertrer, erwerben ihre Lehr-Kompetenz zuvorderst durch Learning-by-Doing, informelle Lernerfahrungen oder punktuelle Weiterbildung. Vor allem unter Fachexperten und Führungskräften, die mit mehr oder weniger umfangreicher Berufserfahrung eine neue berufliche (Lehr-)Tätigkeit suchen, dominiert bisweilen der Glaube, mit einem gewissen Set an didaktischen Techniken im … (⇒weiterlesen)

Der richtige Dozent, die richtige Trainerin

Gute Trainingskonzepte und attraktive Seminarmethoden, wie wir sie hier des Öfteren schildern, sind ein Erfolgsmoment. Doch wie findet eine Bildungseinrichtung, ein Unternehmen überhaupt den passenden Dozenten, die gewünschte Trainerin? Für Bildungseinrichtungen und Unternehmen ist die Phase der Trainerakquise und Dozentenauswahl nicht selten eine heikle Sache. Die gewöhnlichen Verfahren und Instrumenten zur Personalauswahl (z.B. Vorstellungsgespräch, Assessment) … (⇒weiterlesen)