Schlaflos in Kairo

Um 4:15 ruft der Muezzin zum Gebet. Weit schalt es über die Stadt, und die Fenster des Hotelzimmers scheinen keine Barriere zu sein. Es klingt, als stünde er im Zimmer. Es ist unsere dritte Nacht in Kairo, und allmählich baut sich ein kräftiges Schlafdefizit auf. Die Zeit zwischen 1:00 Uhr, wenn das Hupkonzert in der … (⇒weiterlesen)

„Es ginge viel mehr, wenn wir mehr gingen“ – Bewegung im Seminar

Vor kurzem durfte ich mal wieder meinen Rhetorik-Baustein in einem Seminar durchführen. Ich schreibe bewusst „durfte“, denn dieses Seminar macht mir immer besonders Spaß – und ich weiß immer schon im Voraus, dass auch meine Teilnehmer viel Freude haben werden. Einer der Gründe: wir sind den ganzen Tag in Bewegung. Wir starten mit einem Tanz … (⇒weiterlesen)