Entscheidungen in Gruppen herbeiführen (Teil 2) – Kriterienmatrix, moralische Algebra, Entscheidungsstift

Der erste Teil zum Thema „Entscheidungen in Gruppen herbeiführen“ hat sich mit einfachen Methoden beschäftigt, um den Favoriten aus einer Reihe von Entscheidungsoptionen herauszukristallisieren. Die geschilderten Vorgehensweisen haben dabei das Abstimmungsverfahren – und nicht die Diskussion der möglichen Entscheidungsausprägungen – in den Mittelpunkt gestellt. Aber ohne Diskussion geht es nicht! Erst durch das „darüber sprechen“ werden … (⇒weiterlesen)

Evaluations-Zielscheibe à la Fußball-WM

Und noch einmal greifen wir in diesem Blog die aktuelle Fußball-Weltmeisterschaft auf: Die täglichen Berichterstattungen, Taktikanalysen und Spielerbewertungen in den Medien haben mich inspiriert, die Reflexion am Ende meiner Seminare mit „Fußball-Sprech“ zu gestalten. In jedem Training stellen wir uns spätestens am Ende des Workshops die Frage: Wie ist es gelaufen? Die Frage kann auf … (⇒weiterlesen)

Lehren und Lernen im Weihnachts-Modus

Wenn’s draußen kalt wird, in den Straßen die Lichterketten und geschmückten Bäume adventliche Stimmung verbreiten, dann ist nicht nur Weihnachten im Anflug, sondern auch eine ausgesprochen intensive (Weiter-)Bildungsphase im Jahresverlauf. Kurz vor Jahresende werden nochmals zahlreiche Seminare organisiert, Lerneinheiten gewälzt und Prüfung geschriebenen. In den warm geheizten Unterrichtsräumen wird bis spät in die Nacht fleißig … (⇒weiterlesen)

„Wo stehen Sie denn heute …?“ Seminareinstieg mit einer Aufstellung

Die Einstiegssequenz zu meiner letzten Präsenzphase im Masterstudiengang Bildungsmanagement an der PH Ludwigsburg. Ich begrüße die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, stelle ihnen die Agenda vor und bitte ich sie auf die Terrasse des Tagungshauses. Es ist ein wunderschöner Sommermorgen und von hier aus hat man einen phantastischen Blick über das Tal, in dem das Tagungshaus liegt. … (⇒weiterlesen)