Gratis-Tools die wir lieben: pointofix

Eigentlich schätzen wir die Seminare am meisten, in denen wir den Beamer auslassen können. Aber das funktioniert leider nicht immer. Auch und gerade wenn wir Trainings rund um methoden-kartothek.de durchführen, dann kommen wir nicht um einen Projektor oder Großbildschirm herum.  Und auch in anderen Seminaren ist es oft hilfreich, wenn man Webseiten oder Grafiken direkt aus dem Internet zeigen kann. Wenn man im Vorfeld Powerpoint-Folien erstellt, dann kann man die Screenshots  „augenfreundlich“  gestalten – durch eine Anpassung der Größe und/oder hilfreiche Markierungsrahmen oder Pfeile. Ist man aber direkt und live im Internet oder in Programmoberflächen unterwegs, dann fällt die Erklärung oft schwer.

Für genau diesen Zweck habe ich ein kleines Tool im Einsatz. Sehr hilfreich und sehr empfehlenswert: pointofix! Dieses kleine Programm lässt sich ohne Installation auf dem Desktop oder einem USB-Stick ablegen, ist per Klick schnell gestartet und steht dann sofort zur Verfügung. Uns ist noch dazu eine Freeware! Mit Pointofix lassen sich direkt auf dem aktuellen Bildschirm Markierungsrahmen ziehen, Textanmerkungen vornehmen, Pfeile einzeichnen, etc. Mit einem Klick ist alles wieder gelöscht und man kann zum nächsten Erklärschritt weitergehen.

Und das sind einige Funktionen von pointofix:

 

pointofix-start
Nach dem Download muss man die Datei nur noch entzippen und kann dann das exe-File am Wunschort ablegen: Auf dem Desktop, einen USB-Stick oder in einem beliebigen Wunschordner. Über Klick auf Start öffnet sich die Palette mit den pointofix-Programmfunktionen.
pointofix-pfeile
Auf relevante Funktionen, Buttons oder Bereiche kann man einfach mit Pfeilen hinweisen. Die Pfeile lassen sich in Farbe und Strichstärke nach Wunsch anpassen. Klickt man auf „Fertig“, dann verschwindet die pointofix-Auswahl-Palette und auch der Pfeil.
rahmen zeichen
Natürlich lassen sich auch Rahmen um Programmbereich ziehen.
Gewünschte Bereiche lassen sich wie mit Textmarker „highlighten“.
Bildschirmlupe
Und eine komfortable Bildschirmlupe ist auch integriert!

Und hier gibt es das tolle Tool zum Download: http://www.pointofix.de/download.php (am einfachsten die Version ohne Setup auswählen). Unter http://www.pointofix.de/bedienung.php sind alle Funktionen auch in einer Liste zusammengetragen. Viel Erfolg beim Ausprobieren – es lohnt sich!

Kennen Sie weitere Tools die hilfreich für die Tätigkeit als Trainer/Dozent sind? Dann tragen Sie diese gerne in den Kommentaren ein!

 

Jan-Torsten Kohrs

Jan-Torsten Kohrs

Seit 1999 sammelt Jan-Torsten Kohrs Erfahrung in vielfältigen Weiterbildungsprojekten – in der Industrie, bei Banken und an Hochschulen. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Projekt-/Changemanagement und Soft Skills. Die besondere Leidenschaft gilt der Aus- und Weiterbildung von Trainern und der Workshop-Moderation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.