Der richtige Dozent, die richtige Trainerin

Gute Trainingskonzepte und attraktive Seminarmethoden, wie wir sie hier des Öfteren schildern, sind ein Erfolgsmoment. Doch wie findet eine Bildungseinrichtung, ein Unternehmen überhaupt den passenden Dozenten, die gewünschte Trainerin? Für Bildungseinrichtungen und Unternehmen ist die Phase der Trainerakquise und Dozentenauswahl nicht selten eine heikle Sache. Die gewöhnlichen Verfahren und Instrumenten zur Personalauswahl (z.B. Vorstellungsgespräch, Assessment) sind entweder zu ungenau für diese spezielle Aufgabe oder zu aufwändig. Aufgrund dieser Ungewissheit werden Trainer bzw. Dozenten dann über persönliche Beziehungen oder aus erfolgreichen Projekten heraus engagiert – man kennt (vermeintlich!) die „guten Leute“ und vertraut ausschließlich auf diese Referenzen.

In meiner letzten Beratungstätigkeit ging es im Rahmen von Prozessoptimierung in der innerbetrieblichen Personalentwicklung um eine stärkere Berücksichtigung der Transfersicherung und die Frage, wo die Personalentwicklung hier wirkungsvoll unterstützen kann. Die im Unternehmen vorliegenden und aus der Literatur bekannten Konzepte haben wir genau geprüft und hinsichtlich der Rollen, die den Lerntransfer beeinflussen (Personalentwickler, Führungskräfte, Teilnehmende und Trainer) analysiert und entsprechende Gestaltungsmöglichkeiten herausgearbeitet. Dass der Trainer auf die Wirksamkeit von Bildungsmaßnahmen und den Transfer einen maßgeblichen Einfluss hat, wurde dabei deutlich und bestätigt. Und erneut kam die Frage auf: Wie können wir bereits in der Planung von Seminaren den hierfür richtigen Dozenten, die hierfür richtige Trainerin ausfindig machen?

ChecklisteTrainerauswahlDie Beteiligten des Workshops wünschten sich eine Checkliste für Auswahlgespräche mit internen und externen Trainern. Bei den Recherchen musste ich feststellen, dass es in der Fachliteratur leider nur wenig praktikable Vorlagen gab, v.a. fehlten aus dem Blickwinkel der innerbetrieblichen Personalentwicklung wichtige Aspekte. Deshalb hatte ich für den nächsten Workshop eine Vorlage erarbeitet, welche für das Unternehmen weiterentwickelt und an die speziellen Bedürfnisse angepasst wurde.

Die für das Unternehmen erarbeitete Checkliste habe ich mit meinen Kollegen für den generellen Einsatz zur Dozenten-/Trainerakquise nochmals in neutraler Form erstellt und erweitert. Das Dokument Checkliste: Trainer-/Dozenten-Auswahlgespräch möchten wir hier zur Verfügung und Diskussion stellen – ein Klick auf die Grafik genügt.

Falls Sie Ideen, Ergänzungen und Kritik dazu haben: Wir freuen uns auf Ihre Anmerkungen durch Kommentar oder Zuschrift.

Mirjam Soland

Mirjam Soland

Mirjam Soland ist Diplom-Pädagogin mit Fachrichtung Erwachsenenbildung und arbeitet hauptberuflich am Institut für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Hier forscht und lehrt sie im Bereich Bildungsmanagement und Erwachsenenbildung. Nebenberuflich geht sie als Beraterin und Gesellschafterin von methodium und als Autorin von methoden-kartothek.de ihrem besondern Interesse an der didaktisch und methodischen Gestaltung von Lehr-/Lernveranstaltung nach. Schwerpunkte ihrer Berater- und Trainertätigkeit liegen insbesondere auf dem Gebiet Bildungsprozessmanagement, Didaktik und Methodik, Führungskräfteentwicklung und Lerntransfer.

1 Comment

  1. Sehr umfassende und hilfreiche Checkliste!
    Für mich macht sie auch deutlich, dass vor allem auch der Auftraggeber über diese Punkte eine präzise Vorstellung entwickeln sollte, bevor er sich auf die Suche nach einem Trainer begibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.